Seminar Mobile & Digital Business I

Inhalt

Der Einfluss von Smartphones und sonstigen mobilen Endgeräten im Zusammenhang mit der Erfassung, Auswertung, Aufbereitung und Nutzung von Daten auf neuartige Weise mittels "Big Data"-Techniken verändert die Beziehung zwischen Organisationen und Endkunden auf strategischer Ebene. Dabei ist insbesondere der Einfluss zentraler Marktteilnehmer wie Apple, Google, Facebook, eBay/PayPal und Amazon (kurz: AGFEA) auf die Realwirtschaft Gegenstand aktueller Forschung.

Aufbauend auf die Vorlesung Mobile + Digital Business werden die Studierenden in das wissenschaftliche Arbeiten eingeführt, an die aktuelle Forschung und tiefgehende Analyse herangeführt und bearbeiten dann selbständig Teilprobleme mit wissenschaftlichen Methoden. Im Zusammenwirken mit dem Seminar Mobile + Digital Business II bereitet es auf eine Masterarbeit in diesem Fachgebiet vor.

Voraussetzungen

Das Seminar MDB I wird für M.Sc.-Studenten der WI im 2. Semester mit bestandener Klausur MDB angeboten. Es ist geöffnet für M.Sc. Studenten des entsprechenden Vertiefungsfachs der BWL (ebenfalls mit bestandener Klausur MDB) und der INF / CS (ohne Voraussetzungen).

Termin

Fr 14:00-16:00 Uhr*, Haus 7, Raum 1.33   (*14-täglich)

Einbringbarkeit

M.Sc. WI M.WI.15 (5 LP)
M.WI.16 (5 LP)
M.WI.34 (5 LP)
M.WI.72 (5 LP)
M.WI.82 (5 LP)
M.WI.92 (5 LP)
M.Sc. BWL M165 (4 LP)
M167 (4 LP)
M-WP (4 LP)
M.Sc. INF 10020 (6 LP)
M.WI.210 (6 LP)
M.Sc. IT-Systems-Engineering / HPI Recht und Wirtschaft
HPI-SSK-ML Management und Leitung
M.Sc. WI+DT Research Project on Digital Transforamtion
M.WI.210
M.WI.220

Umfang

2 SWS (4-6 LP)

Turnus

Jedes Sommersemester

Prüfung

Die Anzahl der Seminarplätze ist begrenzt. Die Seminarleistung wird in Form einer Präsentation (1/3) und einer Seminararbeit (2/3) erbracht. Die Seminararbeit erfolgt in Form eines wissenschaftlichen Artikels in deutscher oder englischer Sprache.

Literatur

Wird in der Veranstaltung bekanntgegeben.